Film

Stummfilme aus dem Bestand der Murnau-Stiftung beim Festival „Toute la mémoire du monde 2017“ der Cinémathèque française

Wiesbaden (28. Februar 2017) – Vom 1. – 5. April 2017 findet in Paris das „Toute la mémoire du monde - Festival international du film restauré“ statt. Die 5. Ausgabe des Festivals bietet eine besondere Auswahl an aktuellen und außergewöhnlichen Filmrestaurierungen.

Am Sonntag, den 5. März 2017 werden auch zwei Stummfilme aus dem Bestand der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung zu sehen sein. Die Cinémathèque française präsentiert als „Ciné-concerts“ die restaurierte Fassung von F. W. Murnaus FAUST (1926) mit Live-Musik des niederländischen Musikers Jacco Gardner. Die neue Rekonstruktion von Wilhelm Pragers Kulturfilm WEGE ZU KRAFT UND SCHÖNHEIT (1925) wird im Rahmen der Sektion „Restaurations et incunables“ gezeigt.

Weitere Informationen zum Festival gibt’s hier.

« Zurück