Direkt zum Inhalt

Starke Filme

Frankreich in den 1950er Jahren: Die Beziehung von Camille und George scheint auf den ersten Blick voller Spaß – fernab von Zwängen und Konventionen. Doch sie kennen beide auch die dunkle Seite von Camille, die bittere Wahrheit, die ihr Leben zunehmend zu zerstören droht…
Die Tragikomödie WARTEN AUF BOJANGLES basiert auf dem gleichnamigen französischen Erfolgsroman von Olivier Bourdeaut und ist mit Virginie Efira und Romain Duris stark besetzt.

Tänzerin und Choreografin Pina Bausch ist eine Legende – nicht erst seit der 3D-Dokumenation von Wim Wenders. Der Filmemacher Florian Heinzen-Ziob versucht in seiner neuen Kino-Dokumentation DANCING PINA herauszufinden, was vom Erbe Pina Bauschs übriggeblieben ist. Dafür begleitet er zwei Projekte: Während in der Dresdner Semperoper die Ballettkompanie Pinas Tanz „Iphigenie auf Tauris“ probt, arbeiten im Senegal die Tänzer*innen an ihrem Ballett „Le Sacre du Printemps“.

Bild: DANCING PINA © mindjazz pictures

« Zurück