Film

Variete

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Abenteuerfilm aus dem Jahre 1925
  • Deutsche Erstaufführung: 16.11.1925
  • Länge: 2228m 82min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Erich Pommer
  • Regie: E. A. Dupont
  • Drehbuch: E. A. Dupont
  • Autor: Felix Hollaender
  • Kamera: Karl Freund
  • Bauten: Oskar Friedrich Werndorff
  • Kurzinhalt:
    Auf dem Gefängnishof ziehen die Häftlinge ihre eintönigen Runden. Da wird die Nr. 28, Boß, aufgerufen, der Direktor erwartet ihn. Boß´ Frau, die mit dem Kind noch immer auf ihn wartet, hat ein Gnadengesuch eingereicht. Zehn Jahre sitzt Boß nun wegen Mordes, nie hat er bisher über die Beweggründe seiner Tat gesprochen. Nun beginnt er stockend zu erzählen. Er war ein berühmter Trapezarti ...
    mehr
    Auf dem Gefängnishof ziehen die Häftlinge ihre eintönigen Runden. Da wird die Nr. 28, Boß, aufgerufen, der Direktor erwartet ihn. Boß´ Frau, die mit dem Kind noch immer auf ihn wartet, hat ein Gnadengesuch eingereicht. Zehn Jahre sitzt Boß nun wegen Mordes, nie hat er bisher über die Beweggründe seiner Tat gesprochen. Nun beginnt er stockend zu erzählen. Er war ein berühmter Trapezartist und konnte durch einen Unfall nicht mehr auftreten. Heruntergekommen fristete er sein Leben mit Frau und Kind als Schaubudenbesitzer mitten auf St. Pauli. Da bringen eines Tages Matrosen ein Mädchen zu ihm, sie ist jung und hübsch und darf als Tänzerin bei ihm auftreten. Er verliebt sich in die verführerische Berta-Marie, ihretwegen verläßt er sogar die Familie. Beide finden ein Engagement im Wintergarten, wo sie mit dem Artisten Artinelli als Trio große Erfolge feiern. Doch als Boß erfährt, daß Berta ihn mit Artinelli betrügt, tötet er ihn und stellt sich der Polizei. Nach zehn Jahren im Gefängnis wird er freigelassen.
    weniger
  • Produktion: Universum Film AG (Ufa)
  • FSK-Freigabe: freigegeben ohne Altersbeschränkung
 

Neu auf DVD & Blu-ray / Restaurierung (2014/15)