Film

Auf Wiedersehen Franziska

(Spielfilm/Hauptfilm)

  • Abenteuerfilm aus dem Jahre 1941
  • Deutsche Erstaufführung: 24.04.1941
  • Länge: 2658m 98min
  • Land: Deutschland
  • Produzent: Hans Tost
  • Regie: Helmut Käutner
  • Drehbuch: Curt Johannes Braun, Helmut Käutner
  • Kamera: Jan Roth
  • Musik: Michael Jary
  • Ton: Carl Erich Kroschke
  • Bauten: Willi A. Herrmann
  • Kurzinhalt:
    Michael, ein international viel beschäftigter Fotoreporter, liebt seine Freundin Franziska über alles, hat aber, bedingt durch seinen Beruf, wenig Zeit für sie. Ihr Verhältnis leidet unter den häufigen Trennungen. Als Franziska ein Kind erwartet, heiraten sie, und er verspricht, sich mehr um sie zu kümmern. Doch es kommt ein neuer Auftrag. Diesmal führt er ihn zum Kriegsschauplatz China. Zu ...
    mehr
    Michael, ein international viel beschäftigter Fotoreporter, liebt seine Freundin Franziska über alles, hat aber, bedingt durch seinen Beruf, wenig Zeit für sie. Ihr Verhältnis leidet unter den häufigen Trennungen. Als Franziska ein Kind erwartet, heiraten sie, und er verspricht, sich mehr um sie zu kümmern. Doch es kommt ein neuer Auftrag. Diesmal führt er ihn zum Kriegsschauplatz China. Zur Seite steht ihm, wie immer, sein Freund und Kumpel Buck. Erst als dieser schwerverletzt in seinen Armen stirbt, faßt Michael den endgültigen Entschluß, bei seiner Familie zu bleiben. Jetzt aber ist es Franziska, die ihn bittet, wieder in den Krieg zu ziehen, diesmal als Soldat. In dieser Pflichterfüllung sieht sie einen Sinn, erträgt auch die Trennung und wartet wie viele andere Frauen auf seine Rückkehr.
    weniger
  • Produktion: Terra-Filmkunst GmbH.
  • FSK-Freigabe: freigegeben ab 6(sechs)Jahren