Film

RHEINISCHE BRAUTFAHRT

»

Karl Kroneberger, Wirt des Mossberger Gasthofs „Im Rebeloch“, wird die Hypothek gekündigt. Als einzige Rettung sieht er eine reiche Heirat seines Sohnes Schorsch mit Lenchen, der Tochter des Metzgers Unkelbach. Kurz darauf trifft Schorsch in den Weinbergen allerdings eine hübsche und geheimnisvolle junge Frau, die das gesamte Dorf für eine erwartete Olympiasportlerin hält.
Die Dreharbeiten fanden zwischen Juli und September 1939 unter anderem in den Tobis-Ateliers in Berlin-Johannisthal, Idstein und in Bingen am Rhein statt.

Mi 15.2.17 18.00 Uhr
Sa 18.2.17 15.30 Uhr
115. Geburtstag Lucie Englisch
RHEINISCHE BRAUTFAHRT
Regie: Alois Johannes Lippl, DE 1939, 81 min, 35mm, FSK: ungeprüft, mit Lucie Englisch, Leo Peuckert, Jupp Hussels

Einführung: Dr. Manfred Kögel (beide Termine)

« Zurück