Film

MANCHESTER BY THE SEA (DF)

And the Oscar goes to… »

Der Einzelgänger Lee Chandler hat vor Jahren seiner Heimat den Rücken gekehrt. Er lebt zurückgezogen und arbeitet als Handwerker eines Wohnblocks in Boston. Doch dann erhält er die Nachricht vom Tod seines Bruders. Nun soll Lee das Sorgerecht für seinen 16-jährigen Neffen Patrick übernehmen. Widerwillig kehrt er in die Hafenstadt Manchester an der amerikanischen Ostküste zurück. Er sieht sich mit der neuen Situation vollkommen überfordert und als er auch noch auf seine Ex-Frau Randi trifft, brechen alte Wunden auf…

MANCHESTER BY THE SEA wurde bei einer Reihe von internationalen Filmfestivals vorgestellt und erhielt, wie auch die Beteiligten, eine große Zahl von Nominierungen und Auszeichnungen. Casey Affleck wurde bei den Golden Globes 2017 als beser Schauspieler ausgezeichnet und gilt damit für die Oscars 2017 als großer Favorit. Außerdem kann der Film u.a. auf die Auszeichnung als Bester Film, Bestes Original-Drehbuch und Beste Regie hoffen.

Zur offiziellen Filmseite und dem Trailer geht’s hier.

Pressestimmen:

„Casey Affleck steigt in die Liga der Giganten auf.“ (Time Out New York)

„Eine bahnbrechende Leistung von Lucas Hedges.“ (Los Angeles Times)

„Dass MANCHESTER BY THE SEA seit seiner Premiere beim Sundance Filmfestival 2016 dennoch als heißer Kandidat für die nächste Oscar-Verleihung gehandelt wird, darf man dem Film nicht vorwerfen. Es deutet vielmehr an, dass Lonergan seine typische subtile Erzählweise, die bisweilen ins enigmatische abdriftete, diesmal in den Dienst einer Erzählung stellt, die von universeller Qualität ist. Und in der mit Casey Affleck ein hochtalentierter Schauspieler im Zentrum steht, der hier so gut ist wie noch nie.“ (programmkino.de)

„Selten entwickelt sich so ein außergewöhnlicher Strudel voll Liebe, Wut, Zärtlichkeit und mürbem Humor wie in MANCHESTER BY THE SEA. (Variety)

„Mit genauem Blick für das Working-Class-Milieu, wunderbar präzise formulierten Dialogen und einem umwerfenden Casey Affleck entwickelt sich MANCHESTER BY THE SEA zu einem herzzerreißenden Drama, das die Emotionen hinter der Sprachlosigkeit seines Helden sukzessive freilegt.“ (Der Tagesspiegel)

Auszeichnungen:

„Ein herausragend ausgefeiltes Drehbuch bildet die Grundlage für einen atmosphärisch außergewöhnlich dicht inszenierten Film. Überragend dabei die schauspielerische Leistung von Casey Affleck in der Rolle des in sich gekehrten Lee Chandler. Lucas Hedges als Patrick, wie auch alle anderen Schauspieler verkörpern ihre Rollen auf ebenso überzeugende Weise. Kameraführung, Montage und musikalische Begleitung bringen sich entsprechend dem hohen Niveau des Films gleichermaßen ein. – Prädikat: besonders wertvoll.“ (FBW – Deutsche Film- und Medienbewertung)

Die vollständige Jurybegründung findet Sie hier.


Critics’ Choice Movie Awards 2016:
    Auszeichnung für das Beste Drehbuch (Kenneth Lonergan)
    Auszeichnung als Bester Hauptdarsteller (Casey Affleck)
    Auszeichnung als Bester Jungdarsteller (Lucas Hedges)

Gotham Independent Film Award 2016:
    Auszeichnung in der Kategorie Bester Schauspieler (Casey Affleck)
   
National Board of Review Awards 2016:
    Auszeichnung als Bester Film
    Auszeichnung für das Beste Originaldrehbuch (Kenneth Lonergan)
    Auszeichnung als Bester Hauptdarsteller (Casey Affleck)
    Auszeichnung als Bester Nachwuchsdarsteller (Lucas Hedges)

New York Film Critics Circle Awards 2016
    Auszeichnung für das Beste Drehbuch
    Auszeichnung als Bester Hauptdarsteller (Casey Affleck)
    Auszeichnung als Beste Nebendarstellerin (Michelle Williams)

Do 23.2.17 16.30 Uhr DF
Fr 24.2.17 20.15 Uhr OmU
Sa 25.2.17 20.15 Uhr DF
So 26.2.17 17.30 Uhr DF
And the Oscar goes to…
MANCHESTER BY THE SEA
Regie: Kenneth Lonergan, US 2016, 137 min, DCP, DF oder OmU, FSK: ab 12, mit Casey Affleck, Michelle Williams, Lucas Hedges

« Zurück