Film

EINMAL HANS MIT SCHARFER SOSSE (DF)

Köstliches Kino »

Während Familienoberhaupt Ismail Coskun auf sein deutsches Auto stolz ist und seine Frau zum Lernen für den Einbürgerungstest drängt, hält er an der anatolischen Tradition fest, dass zuerst die älteste Tochter Hatice heiraten muss, bevor die jüngere Schwester Fatma den Bund der Ehe eingeht. Dumm nur, dass ein Ehemann für Hatice nicht in Sicht ist, Fatmas Schwangerschaft sehr bald jedoch schon. Gemeinsam gehen die Schwestern für Hatice auf die Suche nach einem „Hans mit scharfer Soße“.

Der Film wird vor und nach der Vorstellung kulinarisch begleitet mit einem passenden Menü von Die Hofköche. Tickets (39€; Getränke exklusive) sind ausschließlich im Vorverkauf während der Kino-Öffnungszeiten erhältlich. Gesamtlänge: ca. 3,5 Stunden.

Zur Seite des Verleihers und dem Trailer geht’s hier.

Pressestimmen:

„Keine Frage: Wir brauchen mehr Filme wie diesen, die einen unterhaltsamen Blick auf das Einwanderungsland Deutschland werfen und die Alltäglichkeit kultureller Differenzen betonen.“ (programmkino.de)

In Zusammenarbeit mit Die Hofköche. Weitere Informationen gibt’s hier.

So 23.4.17 17.00 Uhr DF
Köstliches Kino
EINMAL HANS MIT SCHARFER SOSSE
Regie: Buket Alakuş, DE 2013, 95 min, DCP, DF, FSK: ab 6, mit Idil Üner, Adnan Maral, Max von Thun

Sonderveranstaltung: Tickets (39€; Getränke exklusive) sind ausschließlich im Vorverkauf während der Kino-Öffnungszeiten erhältlich.

« Zurück