Film

Filmreihen

110. Geburtstag Hilde Krahl

Hilde Krahl (*10.1.1917 in Brod, Österreich-Ungarn (heute Kroatien); †28.6.1999 in Wien, Österreich) begann ihre Karriere als Bühnenschauspielerin im Alter von 18 Jahren am Wiener Kabarett. 1936 folgte ihr erstes Engagement an einer Theaterbühne in Josefstadt und sie übernahm ihre erste ... mehr »

120. Geburtstag Carl Lamač

Das Multitalent Carl Lamač (*27.1.1897 Prag, Österreich-Ungarn (heute Tschechien); †2.8.1952 Hamburg) begann seine Filmlaufbahn 1918 als Schauspieler, führte bereits ein Jahr später als technischer Direktor einer Filmproduktionsgesellschaft Regie und schrieb Drehbücher. 1920 stand er zum ... mehr »

125. Geburtstag Ewald Wenck

Ewald Wenck (*28.12.1891 Berlin; †3.4.1981 Berlin) startete seine Laufbahn als Filmschauspieler in der Stummfilmära und debütierte 1919 als Darsteller in Hans Werckmeisters MARGOTS FREIER. Mit dem Aufkommen des Tonfilms gelang Wenck aber erst sein eigentlicher Durchbruch. In den 1930er Jahren ... mehr »

50 Jahre Murnau-Stiftung

Im Jahr 2016 feiern wir ein rundes Jubiläum: Die Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung wird 50! Mit einer ganzjährigen Filmreihe präsentieren wir einen Querschnitt durch unseren Bestand.

Zum Abschluss unserer Jubiläumsreihe bieten wir noch einmal einen ganz besonderen ... mehr »

Bergwelten im Film

In Kooperation mit DAV – Deutscher Alpenverein e.V., Sektion Wiesbaden zeigen wir in der Reihe Bergwelten im Film faszinierendes und beeindruckendes rund um das Thema Berge. Freuen Sie sich auf cineastische Raritäten, Dokumentarisches und Fiktionales.

Weltbekannt liegt der ... mehr »

Brüche und Kontinuitäten

In Kooperation mit der DEFA-Stiftung widmen wir uns in der Filmreihe Brüche und Kontinuitäten zunächst neun Regisseuren, die vor 1945 bei der UFA und nach 1945 bei der DEFA tätig waren. Ab 2013 wurde die Reihe mit Schauspielern fortgesetzt. Durch die Gegenüberstellung zweier Filme, einer von ... mehr »

Das Murnau-Gästebuch

Seit Sommer 2011 liegt im Foyer des Murnau-Filmtheaters (Deutsches Filmhaus, Wiesbaden) ein Gästebuch aus. Besucherinnen und Besucher äußern darin nicht nur Lob und Kritik, sondern auch Filmwünsche, von denen nun viele erfüllt werden. Neben dem Eintrag im Gästebuch dürfen die Filmwünsche ... mehr »

Festival-Nachlese

In der Reihe Festival-Nachlese zeigen wir im Januar den mehrfach preisgekrönten Film RIGHT NOW, WRONG THEN der südkoreanischen Filmemacherin Hoong-San Ho aus dem Jahr 2015. Der Film ... mehr »

Filmemacher zu Gast

Wir freuen uns im Dezember den Wiesbadener Filmemacher Jan Hass begrüßen zu dürfen. Im Anschluss Gespräch mit dem Regisseur sowie Cast und Crew inkl. einem Glas Sekt.

Jan Hass präsentiert seinen mittellangen Actionfilm mehr »

In Kooperation mit...

Im November zeigen wir im Zuge des 12. Festivals „Venezuela im Film – Qué chévere“ im Filmforum Höchst in Kooperation mit dem Generalkonsulat der Bolivarischen Republik Venezuela Frankfurt am Main den Film mehr »

Kinoseminar Filmpropaganda

Die Alliierten klassifizierten einen Teil der deutschen Filme, die zur Zeit des Nationalsozialismus entstanden waren, 1945 als Verbotsfilme. Seit 1966 befinden sich die ehemaligen Verbotsfilme im Bestand der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung und werden unter Vorbehalt in ... mehr »

Köstliches Kino

Gemeinsam mit den Hofköchen zeigen wir ausgewählte Filme und begleiten diese kulinarisch - im Januar gibt es den Film KOCHEN IST CHEFSACHE bei uns zu sehen.

Zum Empfang gibt es eine ... mehr »

Negri & Lubitsch

Zum 125. Geburtstag von Ernst Lubitsch sowie dem 120. Geburtstag von Pola Negri präsentieren wir im Januar DIE BERGKATZE und mehr »

Reiseziel: Ich

Als Wiesbadener Erstaufführung zeigen wir das Filmdebüt BADEN BADEN – GLÜCK AUS DEM BAUMARKT? der Regisseurin und Drehbuchautorin Rachel Lang, ein Film über eine ... mehr »

Schlachthof-Film des Monats

Als Schlachthof-Film präsentieren wir im Dezember die Dokumentation über Frank Zappa – Komponist, Musiker, Filmemacher, Gesellschaftskritiker und Bandleader. Er hat die Rockmusik wie kaum ein anderer geprägt und ging nicht zuletzt aufgrund seiner satirischen und dadaistisch-absurden Texte, ... mehr »

Schlachthof-Special

LOST HEIMWEH ist eine Dokumentation über die Geschichte und Herkunft der Band Pascow, eine Tour durch autonome Clubs und die Frage, wann zur Hölle Schluss sein sollte. Gleichzeitig blickt der Film ... mehr »

Star-Regisseure

In der Reihe Star-Regisseure gibt es im Dezember gleich zwei Filme zu sehen.

Kultregisseur Jim ... mehr »

Starke Dokus

Gleich drei starke Dokus gibt es bei uns im Januar zu sehen:

Einen anregenden Blick auf heutige Gedenkstätten der Nazi-Verbrechen und die Motivation der Menschen, die diese besichtigen zeigt auf beeindruckende Weise die Dokumentation von Sergei Loznitsa. Wir zeigen die Wiesbadener ... mehr »

Starke Filme

Starke Filme gibt´s im Dezember im Murnau-Filmtheater gleich zwei zu sehen:

Cecilia Verheydens Langfilmdebüt HINTER DEN WOLKEN wurde von den Regie-Brüdern Jean-Pierre ... mehr »

Transgender im Film

In der Reihe Transgender im Film zeigen wir im November den dritten Spielfilm des frankokanadische Regie-Wunderkind Xavier Dolan, der sich in LAURENCE ANYWAYS mit der ... mehr »