Film

2. Kurzfilmpreis: Preisträger 1995


Das Beet
Produktionsjahr: 1992/93
Produzent: Louis Saul Filmproduktion, München
Regie & Buch: Louis Saul
Länge: 10 Min. 05 Sek.
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung
FBW-Prädikat: Wertvoll
Der Überfall einer jugendlichen Gang von Nacktschnecken auf ein frisch angepflanztes Gemüsebeet sowie der Kampf des Gärtners gegen die Rowdys.

Dinner for two
Produktionsjahr: 1994
Produzent: Zorro Film, Fuchs & Greiner GbR, Grünwald
Regie & Buch: Werner Fuchs
Länge: 9 Min.
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung
Verleih: International Pictures GmbH
Darsteller: Katarina Klaffs, Sophie Ries
FBW-Prädikat: Wertvoll
Ein Mann bereitet ein festliches Abendessen vor, eine Frau macht sich zum Ausgehen fein. Beider Abend verläuft anders als geplant...

Duell im Labyrinth
Produktionsjahr: 1994
Produzent: Stiemerling, Ladkani, Hensel Film- und Fernsehproduktion GbR / Hochschule für Fernsehen und Film, München
Regie: Peter Ladkani
Buch: Peter Ladkani, Jörg Bröcker
Länge: 14 Min. 59 Sek.
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ab 12
FBW-Prädikat: Wertvoll
Russland 1923: Duelle sind offiziell verboten. Die russischen Ehemänner kann dies jedoch nicht davon abhalten, in den frühen Morgenstunden heimlich ihre Kontroversen blutig auszutragen. Der alte Graf Rodjenko wird anlässlich eines Duells vom hinterhältigen Graf Koljakoff durch eine präparierte Waffe getäuscht und kaltblütig erschossen. Nicolai, der Sohn Rodjenkos, entwickelt einen schlauen Plan, um dem Mörder seines Vaters eine Lehre zu erteilen.

Das Ei
Produktionsjahr: 1993
Produzent: Hans-Georg Andres, Köln
Regie: Hans Georg Andres
Buch: Hans Georg Andres, Elmar Goorden
Länge: 3 Min. 22 Sek.
Format: 35mm / Schwarz-Weiß
FSK: freigegeben ab 12
FBW-Prädikat: Wertvoll
Der Film basiert auf der berühmten Duschszene von Alfred Hitchcocks „Psycho“. Zu hören ist der Soundtrack mit Bernard Herrmanns dramatischer Musik und Janet Leighs Todesschreien. Doch zu sehen ist nur ein Frühstücksei, das gekocht, unter dem Wasserhahn abgeschreckt und schließlich geköpft wird.

Das Fenstertheater
Produktionsjahr: 1992
Produzent: Johannes Fluhr, Berlin
Regie:Johannes Fluhr
Buch: Johannes Fluhr nach einer Kurzgeschichte von Ilse Aichinger
Länge: 3 Min. 29 Sek.
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung
FBW-Prädikat: Wertvoll
Eine alte Frau steht am Fenster. Gelangweilt schaut sie hinaus. Da grüßt ein Mann am Fenster gegenüber. Er fängt an, Faxen zu machen. Als es ihr zu bunt wird, ruft sie die Polizei.

How I got Rhythm
Produktionsjahr: 1993
Produzent: Georg Hofmann Filmproduktion, München
Regie & Buch: Michael Gutmann
Länge: 13 Min. 51 Sek.
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung
FBW-Prädikat: Besonders wertvoll
Um an ein Mädchen namens Rebecca ranzukommen, veranstaltet Felix eine Party. Sein Pech, Rebecca kommt nicht. Es kommt überhaupt niemand, abgesehen von zwei ungeladenen Gästen.

Luzie taucht unter
Produktionsjahr: 1993
Produzent: Alexandra Schatz Filmproduktion, Hannover / Südwestfunk Baden-Baden
Regie:Barbara Kirchner, Alexandra Schatz
Buch: Nach „The adventures of Cristabel Crocodile“ von Helga Knüppel
Länge: 9 Min. 45 Sek.
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung
FBW-Prädikat: Wertvoll
Zeichentrickfilm: Das Krokodilmädchen Luzie gerät unfreiwillig ins unterirdische Abflusslabyrinth und erlebt zusammen mit einem neuen Freund aufregende Abenteuer.

Macanudo
Produktionsjahr: 1992
Produzent: Octopus cinevideo (Michael Küspert), Walsrode
Regie: Michael Küspert
Buch: Enrique Fernández
Länge: 10 Min. 36 Sek.
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung
FBW-Prädikat: Wertvoll
Irgendwo in Südamerika: Vier abenteuerlustige Gringos machen sich im Cadillac auf den Weg, in einer ärmlichen Indiohütte zwei wertvolle präkolumbianische Statuen zu rauben. Eine Komödie voller Irrtümer, Schwindel und Fälschung...

Small Talk
Produktionsjahr: 1994
Produzent: Thomas Stellmach, Baunatal / Filmladen Kassel / Trickfilmabteilung der Gesamthochschule Kassel
Regie & Buch: Thomas Stellmach
Länge: 5 Min. 7 Sek.
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung
FBW-Prädikat: Besonders wertvoll
Pixillation-Trickfilm: In einem Studio findet ein Interview zwischen einem Moderator und einem Gesprächspartner statt. Aus den übertriebenen gestischen Erzählungen des Gesprächspartners entwickeln sich für den Moderator visuelle, unerklärliche Illustrationen.

Schwarzfahrer
Produktionsjahr: 1993
Produzent: Trans-Film GmbH (Albert Kitzler), Berlin
Regie & Buch: Pepe Danquart
Länge: 12 Min. 19 Sek.
Format: 35mm / Schwarz-Weiß
FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung
FBW-Prädikat: Besonders wertvoll
Ein Schwarzer wird in der Straßenbahn mit rassistischen Parolen beschimpft, bis er sich auf ungewöhnliche Weise zur Wehr setzt.
  

Preisträger: 2014 2013  2012  2011  2010  2009  2008  2007  2006  2005  2004  2003  2002  2001  2000  1999  1998  1997  1996  1995