Film

15. Kurzfilmpreis Preisträger 2009


  • DUNKELROT
  • DUNKELROT
  • EDGAR
  • GERMANIA WURST
  • DAS GRÜNE SCHAF
  • DAS ZWEITE GESCHENK
  • IL GIARDINO
  • OUR WONDERFUL NATURE
  • TRICKSTER
  • DAS ZWEITE GESCHENK

DUNKELROT
Produktionsjahr: 2007 / 2008
Produzent: Hamburg Media School
Regie: Frauke Thielecke
Buch: Florian Öller
FSK-Länge: 12 Min. 26 Sek. (341m)
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ab 6 Jahren
Hannah und Erich, ein paar Anfang 60, könnten ein schönes Leben führen – wäre Hannah nicht an Alzheimer erkrankt. Erich hat sich in dieser Situation eingerichtet. Doch eines Tages macht er eine Entdeckung, die seine Liebe auf die Probe stellt.

ECHOS
Produktionsjahr: 2007 / 2008
Produzent: Saschko Frey, Willich
Regie & Buch: Saschko Frey
FSK-Länge: 15 Min. 00 Sek. (411m)
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
„Echos“ erzählt die Geschichte einer unerfüllten Liebe als spannendes Vexierspiel äußerer und innerer Realität. Nele versucht ihr Leben in den Griff zu bekommen, als sich Lydia, eine alte Studien-Freundin zu Besuch anmeldet. Nele wahrt zunächst ihr Gesicht, aber die unangenehmen Fragen der Freundin bringen sie immer mehr an den Rand ihrer unterdrückten Lüge.

EDGAR
Produktionsjahr: 2008
Produzent: KONTRASTFILM GbR, Mainz
Regie & Buch: Fabian Busch
FSK-Länge:  12 Min. 38 Sek. (346m)
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung
Seit seine Frau vor zwei Jahren gestorben ist, lebt Edgar alleine und untätig. Er wird nicht mehr gebraucht und niemand scheint ihn zu beachten. Eines Tages verlässt er seine Wohnung, fest entschlossen, Arbeit zu finden. In einem Kaufhaus wird er von der Angestellten abgewimmelt. Gedankenverloren steckt er beim Hinausgehen einen Regenschirm ein. Der Kaufhausdetektiv nimmt ihn fest. Und unversehens erkennt Edgar seine Chance.

GERMANIA WURST
Produktionsjahr: 2008
Produzent: Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“, Potsdam-Babelsberg
Regie & Buch: Volker Schlecht
FSK-Länge: 11 Min. 00 Sek. (296m)
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Ein Schnelldurchlauf durch die „deutsche“ Geschichte – beginnend mit der Zeit des antiken römischen Reichs. Gestreift werden u.a. die Machtkämpfe zwischen Kaisern und Päpsten, Kreuzzüge, Reformation, Dreißigjähriger Krieg, Preußen, Napoleon, die 1848er Revolution, Industrialisierung und Reichseinigung durch „Blut und Eisen“, der Erste Weltkrieg, (natürlich) der Nationalsozialismus und der Holocaust, Nachkriegszeit und deutsche Teilung, Wiedervereinigung und Gegenwart.

DAS GRÜNE SCHAF
Produktionsjahr: 2008
Produzent: Carsten Strauch Filmproduktion, Offenbach
Regie & Buch: Carsten Strauch
FSK-Länge: 4 Min. 05 Sek. (112m)
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung
Marcel hat es nicht leicht in der Schule. Als grünes Schaf wird er häufig ausgegrenzt und mit Vorurteilen konfrontiert. Doch seine Familie gibt ihm Halt. Der Film erzählt in kurzen Interview-Ausschnitten vom Alltag der Patchwork-Familie El Sapo und berichtet von den Schwierigkeiten eines partnerschaftlichen Zusammenlebens zwischen Fröschen und Schafen.
 
I DON’T FEEL LIKE DANCING
Produktionsjahr: 2008
Produzent: Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“, Potsdam-Babelsberg
Regie: Evi Goldbrunner, Joachim Dollhopf
Buch: Evi Goldbrunner, Joachim Dollhopf, Robby Dannenberg
FSK-Länge: 8 Min. 2 Sek. (220m)
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Irgendwo in einem Kriegsgebiet: Drei junge stationierte Soldaten lenken sich von ihrem Kriegsalltag ab. Einer von ihnen wird auf ein einheimisches Mädchen aufmerksam. Die Kameraden folgen dem Mädchen...

IL GIARDINO
Produktionsjahr: 2008
Produzent: COIN FILM GmbH (Herbert Schwering), Köln
Regie: Michael Ester
Buch: Torsten Wacker
FSK-Länge: 11 Min. 31 Sek. (316m)
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Ein dicker Mann wird von einem befreundeten Pärchen zum Essen im Restaurant eingeladen. Er beklagt sich, dass es allen anderen Menschen besser geht. Währenddessen kommt es am Nachbartisch zu zwischenmenschlichen Spannungen, die auf ihre jeweils eigene tragikkomische Art eskalieren.

OUR WONDERFUL NATURE
Produktionsjahr: 2008
Produzent: Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“, Potsdam-Babelsberg
Regie & Buch: Tomer Eshed
FSK-Länge: 5 Min. 00 Sek. (137m)
Format: 35mm / Farbe
FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
Das Paarungsverhalten der Wasserspitzmaus, wie es noch nie zuvor gezeigt wurde…

TRICKSTER
Produktionsjahr: 2008
Produzent: Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“, Potsdam-Babelsberg
Regie & Buch: Alexander Pohl
FSK-Länge: 15 Min. 26 Sek. (423m)
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Der Protagonist, als Dummer August auf die Leinwand eines pittoresken Kinos projiziert, stellvertretend für das Unterbewusstsein des Publikums, durchlebt eine existentielle Entwicklung, träumt von seinem Gegenpart, dem Weißen Clown und findet schließlich seine wahre Identität, den unsterblichen Archetyp des Trickster.
   
DAS ZWEITE GESCHENK
Produktionsjahr: 2008
Produzent: 42film GmbH (Mario Schneider), Halle / Saale
Regie & Buch: Mario Schneider
FSK-Länge: 14 Min. 56 Sek. (409m)
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung
Peter, 49 Jahre, erfolgreicher Manager in feinem Anzug, fährt mit seinem Mercedes Benz S-Klasse auf der linken Spur einer Autobahn. Es ist Hochsommer und die Sonne steht an einem strahlend blauen Himmel. Peter öffnet bei Tempo 200 seine Geburtstagsgeschenke. Das Geschenk seiner Tochter könnte sein Leben verändern.

Preisträger: 2014 2013  2012  2011  2010  2009  2008  2007  2006  2005  2004  2003  2002  2001  2000  1999  1998  1997  1996  1995