Film

10. Kurzfilmpreis Preisträger 2004


Dangle
Produktionsjahr: 2003
Produzent: Berlinale Talent Campus, Internationale Filmfestspiele Berlin
Regie: Phil Traill
Buch: Phil Traill
Länge: 6 Min. 9 Sek.
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ab 6
FBW-Prädikat: Besonders wertvoll
Teufelsberg, Berlin tagsüber: Ein Mann findet ein Seil, das aus dem Himmel hängt. Erstaunt betrachtet er es, bis er schlussendlich daran zieht. Ein „Klick“ und der Tag wird zur Nacht. Von seinem Schreck erholt, beginnt der Mann Spaß zu haben am „Gott spielen“ und knipst das Tageslicht ein und aus und ein und aus... Bis es nicht mehr funktioniert.

Dark Ages
Produktionsjahr: 2001-2003
Produzent: Acht / Eckert / Rother, St. Goar
Regie & Buch: Daniel Acht, Ali Eckert
Daniel Acht, Ali Eckert
Länge: 11 Min. 24Sek.
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ab 12
FBW-Prädikat: Besonders wertvoll
Ritter, Schwert, Legende. England 1256, die Zeit der Unterdrückung hat ein Ende. Es ist die letzte Schlacht der Mutigen und damit der Anfang unserer europäischen Gesellschaft. Doch das eigentliche Grauen steht noch bevor ...

Dusty, die Hausstaubmilbe - Das Staubfest
Produktionsjahr: 2003
Produzent: Trickstudio Lutterbeck, Köln
Regie: Matthias Bruhn
Buch: John Chambers
Länge: 12 Min. 30 Sek.
Format: 35mm / Farbe
FSK: ohne Altersbeschränkung
Großes Staubfest in Staubing. Wie in jedem Jahr feiern die Milben und ihre Freunde mit einem großen Fest ihre staubige Unordnung. Und Dusty hat sich vorgenommen, Chantal mit einem großen Staubfeuerwerk zu beeindrucken. Weit weg von Staubing und dem heimatlichen Teddy finden Dusty und sein Freund Sputnik das Feuerwerkspulver. Doch als sie sich auf den Rückflug machen wollen, wacht ganz in der Nähe der gefräßige Gecko Rex auf und macht sich auf die Verfolgung der beiden Freunde ...
 
Es wird etwas geschehen
Produktionsjahr: 2003
Produzent: Haifisch Entertainment GmbH, München
Coproduzent: ARRI Digitalfilm / FGV Schmidle / Soundshop Stecher          
Regie & Buch: Roland Gießer
Länge: 15 Min.
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung
Benno (Rufus Beck) gerät durch anhaltende finanzielle Schwierigkeiten - denn Nachdenken bringt so wenig ein wie nichts tun, in das enge Korsett einer Festanstellung.
In der Arbeitswelt der Wunsiedel´schen Fabrik begreift er schnell „das Spiel“ und spielt es pflichteifrig mit. Dem Credo des Fabrikdirektors (Hanns Zischler) „Es muss etwas geschehen!“, gibt er brav und zügig Echo.
Nachdem eigentlich lange nichts geschieht, geschieht dann doch etwas: Wunsiedel stirbt und Benno wird aufgrund seines nachdenklichen Gesichts auserkoren, dem Marsch der Arbeiter das würdige Gesicht der “Trauer“ zu verleihen.
Schnell wird ein eleganter Bestattungsunternehmer auf ihn aufmerksam und macht ihm das Angebot, bei ihm als professioneller Trauernder einzusteigen…

Heavy Pregnant
Produktionsjahr: 2003
Produzent: Filmakademie Baden-Württemberg
Coproduzent: Carsten Strauch Filmproduktion, Offenbach         
Regie: Piotr Lewandowski
Buch: Piotr Lewandowski, Carsten Strauch
Länge: 9 Min. 11 Sek.
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung
FBW-Prädikat: Wertvoll
Es gibt Eltern, die sich nicht von ihren Kindern trennen möchten. Es gibt Kinder, die sich nicht von ihren Eltern trennen wollen. Aber wie ist es eigentlich, wenn sich ein Kind nach 27 Jahren immer noch nicht von seiner Mutter trennen kann, sogar mehr, immer noch über die Nabelschnur mit ihr verbunden ist und sich weigert, die Fruchtblase zu verlassen? Ein satirischer Film über einen Spätpubertierenden, seine Weigerung ins Erwachsenenleben einzutreten und seine ärztliche Betreuung.

Hochbetrieb
Produktionsjahr: 2003
Produzent: Filmakademie Baden-Württemberg, Ludwigsburg
Regie & Buch: Andreas Krein
Länge: 6 Min. 18 Sek.
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung
„Hochbetrieb“ spielt zwischen den großen Stahlträgern eines Hochbaugerüsts in schwindelnder Höhe. Es geht um einen Lehrling, dessen Frosch, seinen Polier und eine Mittagspause, die keine ist ...

Kalte Schatten
Produktionsjahr: 2003
Produzent: Twinpix Filmproduktion, München
Mitproduzent: Wiedemann & Berg Filmproduktion, München
Co-Produzent: HFF München         
Regie & Buch: Peter Kocyla
Länge: 14 Min. 57 Sek.
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ab 6
Herbst 1987. Noch teilt der Kalte Krieg die Welt in zwei feindliche Lager. Nach außen hin führt Thomas Schmitz, ein Angestellter aus München, ein geregeltes, bürgerliches Leben. Nicht einmal seine Frau ahnt, dass er in Wahrheit als Spion für den ostdeutschen Geheimdienst arbeitet. Bis eines abends Thomas’ Führungsoffizier vor der Tür steht und ihm mitteilt: „Du bist enttarnt“. Drei Worte, die alles verändern. Und Thomas vor die schwerste Entscheidung seines Lebens stellt.

Der letzte Flug
Produktionsjahr: 2003
Produzent: Feature Film GmbH, Hattersheim
Regie & Buch: Roger Mönch
Länge: 10 Min. 22 Sek.
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ab 12
FBW-Prädikat: wertvoll
Wir schreiben den 31. Juli 1944: Irgendwo in Südfrankreich kommt der Pilot eines deutschen Jagdfliegers von einem Einsatz über dem Mittelmeer zurück und berichtet über den Abschuss eines französischen Aufklärungsflugzeuges - mit einem sehr bekannten Piloten.

Der letzte Geselle
Produktionsjahr: 2003
Produzent: Nikolaus Baikousis, Florian Eichinger, Hamburg
Co-Produzent: Stefanie Volkmer          
Regie & Buch: Nikolaus Baikousis, Florian Eichinger
Länge: 3 Min. 26 Sek.
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ohne Altersbeschränkung
Eine kleine Groteske über einen verzweifelten Metzgermeister, der sich von dem neuen Supermarkt nicht klein kriegen lassen will.

Ritterschlag
Produktionsjahr: 2003
Produzent: Filmakademie Baden-Württemberg, Ludwigsburg
Regie:Sven Martin
Buch: Markus Sauermann
Länge: 6 Min. 53 Sek.
Format: 35mm / Farbe
FSK: freigegeben ab 6
FBW-Prädikat: Besonders wertvoll
Gefangen in der Hand zweier Drachen schreit die Prinzessin verzweifelt um Hilfe. Doch eines ist den zu Hilfe eilenden Rittern nicht klar ... auch junge Drachen müssen die hohe Kunst der Verteidigung irgendwie erlernen.